Bismark triumphiert "dahoam"

Bismark (wj/rh). Die Hallenkreismeisterschaften der Junioren 2017/18 sind Geschichte. Am Sonntag schloss der Jugendausschuss die HKM ab. Am Vormittag ging es in der Bismarker Mehrzweckhalle los mit den F-Junioren, die um den Bau-Müller-Cup spielten. Sah es anfangs danach aus, als würden Germania Tangerhütte und die U8 des 1. FC Lok Stendal das Rennen machen, kam es am Ende doch anders. Die heimischen Bismarker kamen nämlich immer besser ins Turnier und machten die 2:4-Auftaktpleite gegen Tangermünde mit Siegen am Fließband wett. Da sich die Tangerhütter im Anschluss zu viele Remis leisteten, gewannen am Ende die Hallenherren den großen Wanderpokal.


TuS Bismark

Der TuS Bismark siegte in eigener Halle. Foto: Tobias Petzke

Pokalübergabe

Da ist das Ding! Foto: Tobias Petzke