Ehre, wem Ehre gebührt!

Goldbeck (rh). Im Rahmen der Hallenkreismeisterschaftsendrunde am Samstag in Goldbeck wurde zwei Ehrenamtlichen eine große, aber wie wir finden, verdiente Ehre zuteil. Die Rede ist von Steffen und Ricardo Peters. Die Lok-Nachwuchstrainer, die momentan mit der U15 von Erfolg zu Erfolg eilen und sich erst kürzlich mit ihrem Team beim Pape-Cup mit nationalen und internationalen Größen messen durften, wurden vom Kreisfachverband Fußball Altmark-Ost für ihr anhaltendes Engagement im Fußballsport geehrt. KFV-Vize Dieter Marks nahm die Auszeichnung vor den 300 Zuschauern in der Goldbecker Sporthalle vor und überreichte Ricardo die Ehrennadel des Fußball-Landesverbandes in Bronze. Steffen "Pitti" Peters freute sich über Silber.


Umrahmt von den KFV-Verantwortlichen Tobias Petzke und Dieter Marks freuten sich Ricardo und Steffen Peters über die Ehrennadeln in Bronze bzw. Silber.